Glossar

 

Jingle

 

Der Jingle (engl. „bimmeln“, „klimpern“) ist ähnlich zum Audiologo eine möglichst einprägsame Tonfolge oder Melodie, die im Radio und Fernsehen in Zusammenhang mit bestimmten Sendungen bzw. Programmen auftaucht. Der Jingle soll gewährleisten, dass der Sender oder die Sendung ein zusätzliches Erkennungsmerkmal - eine „Hörmarke“ - bekommt. So kommt heute beispielweise kaum ein Radio- und Fernseh-Sender ohne eigenen Jingle aus und sogar fast jede Sendung verfügt über individuelle Jingles.

Zurück zum Glossar